Brombeer-Likör

Für ca. 1 Liter Brombeer-Likör braucht man:

70 g reife Brombeeren

0,7 l Korn (38 %)

1/4 l Rotwein

125 g brauner Kandiszucker (Menge nach Geschmack variieren)

ein dunkles, luftdicht-verschließbares Gefäß

Arbeitsschritte:

  1. Die Brombeeren werden mit 0,7 l Korn in das Gefäß gegeben. Anschließend wird das Gefäß luftdicht verschlossen und für 5-6 Wochen an einen warmen Ort (z.B. eine Fensterbank) gestellt. Zwischendurch sollte das Gefäß mehrmals geschüttelt werden (ich mache das beinah täglich), damit die Aromen gut verteilt werden.
  2. Nach der Ziehzeit wird die Flüssigkeit abgesiebt. Falls noch keine klare Flüssigkeit (mit schön tiefroter Färbung) entstanden ist kann man das Ganze nochmal durch ein Küchentuch sieben.
  3. Den Zucker mit dem viertel Liter Rotwein in einen Topf geben und das Ganze langsam erwärmen bis sich der Zucker gelöst hat. Anschließend von der Platte nehmen und in einem Wasserbad abkühlen lassen.
  4. Die Zucker-Rotwein-Mischung in den Brombeer-Korn geben und in vorher mit Essigwasser ausgekochte Flaschen füllen.

 

6.7.14 19:16

Letzte Einträge: Himbeer-Cupcakes, Himbeer-Likör

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen